Schnellzugriff

Wir bieten Ihnen viele Dienste und Informa-
tionen rund um das Thema Versicherungen an.
Testen Sie uns. Wählen Sie einfach aus:

Rufen Sie uns an.
Wir sind für Sie da.


wgv Servicebüro Kiess

07361 / 52 62 58
Mo. - Fr. 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Do. 13.30 - 17.30 Uhr

Privat- / Beruf- und Verkehrsrechtsschutz

Hier gelangen Sie zum Anfrage-Formular

Finanzielle Sicherheit für Ihr gutes Recht.

Ganz gleich, ob Straf- oder Bußgeldverfahren, ob Vertragsstreitereien oder Arbeitsangelegenheiten – mit den individuellen Leistungen der wgv können Sie sich dagegen wehren, wenn Ihnen jemand Unrecht zufügen möchte. Dank unterschiedlicher Leistungsangebote können Sie sich hierbei ganz gezielt nach Ihrem persönlichen Bedarf versichern.
Unser Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz bietet Ihnen hier eine sehr prämiengünstige Kombination aus Verkehrs-Rechtsschutz sowie Privat- und Berufs-Rechtsschutz. Der Verkehrs-Rechtsschutz gilt hierbei für alle Fahrzeuge, die auf den Versicherungsnehmer, seinen Ehegatten oder Lebenspartner und seine bedingungsgemäß mitversicherten Kinder zugelassen sind.
Im Zusammenhang bzw. der Ausübung von selbstständigen Tätigkeiten besteht kein Versicherungsschutz.

wgv Servicebüro in Aalen - wir sind immer für Sie da -

Tarif

OPTIMAL

BASIS

Versicherungssumme

unbegrenzt

1.000.000,00 €

Strafkautionsdarlehen

300.000,00 €

200.000,00 €

 

Öffentlicher

Normaltarif

Öffentlicher

Normaltarif

 

Dienst

 

Dienst

 

Selbstbeteiligung

150 EUR

ohne SB

150 EUR

ohne SB

150 EUR

150 EUR

 

variabel

 

variabel

 

 

 

Privat- und Berufs- Rechtsschutz für Nichtselbstständige (ARB 2016)

137,40

196,30

171,80

245,40

  100,00

125,00

Privat- und Berufs-Rechtsschutz
für Senioren (ARB 2016)

109,90

157,00

 137,40

196,30

    80,00

 100,00

Privat-, Berufs- u. Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige (ARB 2016)

 195,60

 279,30

  244,40

 349,10

   142,40
 

  178,00

Privat-, Berufs- u. Verkehrs-Rechtsschutz für Senioren (ARB 2016)

156,40

 223,40

 195,60

 279,30

    114,00

  142,40

Privat-, Berufs- u. Verkehrs-Rechtsschutz für Single (ARB 2016)

166,20

 237,30

 207,70

 296,80

     121,00

   151,20

Jahresversicherungsbeiträge in EUR einschließlich 19 % Versicherungssteuer. (Stand 01.09.2016)

Die WGV bietet Ihnen auch eine Selbstbeteiligung in Höhe von 300 € an.

 

wgv - Wertvolles günstig versichert

Testen Sie unsere Angebote und lassen Sie sich von den günstigen Beiträgen überzeugen. Am schnellsten machen Sie das in dem Sie das Formular ausfüllen und an uns senden. Wir erstellen Ihnen dann ein individuelles Angebot und senden es Ihnen zu. Selbstverständlich stehen wir zu einem ausführlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.

Diese Kosten übernimmt unsere Rechtsschutzversicherung.

Ob Vorschuss, Gebühren, Gerichts- oder Sachverständigenkosten: Eine Rechtsschutzversicherung der wgv nimmt Ihnen im Rahmen des Versicherungsvertrages das finanzielle Risiko einer rechtlichen Auseinandersetzung ab und sorgt für Ihre Interessen. Tritt der Versicherungsfall ein, übernehmen wir für Sie bedingungsgemäß folgende Kosten unbegrenzt im OPTIMAL-Tarif bzw. bis zu 1.000.000,- EUR im BASIS-Tarif je Rechtsschutzfall:

  • Gesetzliche Kosten und Vorschüsse für den Rechtsanwalt Ihrer Wahl.
  • Gerichtskosten einschließlich der Entschädigung für Zeugen und Sachverständige, die vom Gericht hinzugezogen werden, sowie die Kosten des Gerichtsvollziehers.
  • Die gesetzlichen Kosten, die Sie der Gegenseite erstatten müssen.
  • In Zivilprozessen auch die Kosten eines Korrespondenzanwalts, wenn Ihr Wohnsitz mehr als 100 km Luftlinie vom Gerichtsort entfernt ist.
  • Bei Rechtsschutzfällen im Ausland die erforderlichen Kosten eines ausländischen Anwalts und eines deutschen Korrespondenzanwalts.
  • Eine Kaution darlehensweise bis zu 300.000,- EUR im OPTIMAL-Tarif bzw. bis zu 200.000,- EUR im BASIS-Tarif, damit Sie von Strafverfolgungsmaßnahmen verschont bleiben.
  • In Fällen der Verteidigung in verkehrsrechtlichen Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren und bei Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus Kauf- und Reparaturverträgen von Kfz, die übliche Vergütung eines öffentlich bestellten technischen Sachverständigen.

Diese Leistungen bietet unsere Rechtsschutzversicherung.

Der Versicherungsschutz umfasst im vereinbarten Umfang je nach Rechtsschutzart folgende Leistungen:

  • Rechtsschutz zur Durchsetzung eigener Schadenersatzansprüche
  • Rechtsschutz für Ansprüche aus Arbeitsverhältnissen und öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnissen (eingeschränkt im Senioren-Tarif)
  • Rechtsschutz bei Streitigkeiten aus Verträgen (einschließlich Internet)
  • Rechtsschutz bei Streitigkeiten vor deutschen Sozial- und Finanzgerichten
  • Rechtsschutz in Verkehrssachen vor Verwaltungsbehörden und –gerichten
  • Rechtsschutz in Disziplinar- und Standesangelegenheiten
  • Rechtsschutz bei Straf- und Ordnungswidrigkeiten
  • Beratungs-Rechtsschutz in Fragen des Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrechts
  • Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
  • Telefonische Rechtsberatung
  • Verkehrs-Rechtsschutz
  • Mediations-Rechtsschutz
  • Opferrechtsschutz
  • Internet-Rechtsschutz

Dieser Versicherungsschutz gilt für den Versicherungsnehmer selbst, seinen mitversicherten Lebenspartner und die minderjährigen Kinder als Fahrer fremder Motorfahrzeuge, als Fahrgast, Fußgänger und Radfahrer (ausgenommen vertragliche Streitigkeiten).
Hinsichtlich des versicherten Fahrzeuges erstreckt sich der Versicherungsschutz nicht nur auf den Eigentümer oder Halter, sondern auch auf berechtigte Fahrer und Insassen.

OPTIMAL-Rechtsschutz - Ihr zusätzliches Plus an Sicherheit.

Wählen Sie den OPTIMAL-Tarif, umfasst Ihr Versicherungsschutz zusätzlich folgende Leistungen:

  • Sozial-Rechtsschutz bereits für Widerspruchsverfahren
  • Verwaltungsgerichts-Rechtsschutz im privaten Bereich
  • erweiterter Straf-Rechtsschutz
  • Beratungs-Rechtsschutz für Betreuungsverfügungen und Vorsorgevollmachten
  • Rechtsschutz für Kapitalanlagestreitigkeiten
  • Rechtsschutz bei Aufhebungsvereinbarungen
  • Steuer-Rechtsschutz bereits für Einspruchs-/Widerspruchsverfahren
  • Verwaltungsrechtsschutz im privaten Bereich bereit für Widerspruchsverfahren
  • Weitergehender Beratungs-Rechtsschutz im Familien-,Lebenspartnerschafts-und Erbrecht
  • Rechtsschutz für Betreuungsverfahren
  • Beratungs-Rechtsschutz für Patientenverfügungen
  • Rechtsschutz für Solar-/Photovoltaikanlagen
  • Beratungs-Rechtsschutz in Bausachen
  • Vereins-Rechtsschutz

Grundlage des Versicherungsschutzes sind die Allgemeinen Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung.

Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit und Erwerbsunfähigkeit (Ziffer 7.10 ARB 2016)
Bei einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit / Erwerbsunfähigkeit besteht beitragsfrei Versicherungsschutz bis zu einem Jahr.


Kostenlose Rechtsberatung per Telefon.

Sie haben Anspruch auf eine telefonische Erstberatung durch einen von der wgv vermittelten unabhängigen und selbständigen Rechtsanwalt. Diese Leistung können Sie schon bei Vorliegen eines Beratungsbedürfnisses nutzen – ganz gleich welcher Art. Diese telefonische Rechtsberatung können Sie sogar dann beanspruchen, wenn kein Rechtsschutzfall eingetreten ist.

Bleiben Sie schadenfrei, profitieren Sie in barer Münze.

Wenn Sie beim OPTIMAL-Tarif die variable Selbstbeteiligung wählen, kommen Sie in den Genuss eines niedrigen Beitrags. Und bereits nach Ablauf von drei schadenfreien Jahren entfällt Ihre Selbstbeteiligung komplett.

Verlauf der variablen Selbstbeteiligung:

Schadenfreie Jahre

3

2

1

0

Selbstbeteiligung in EUR

0 EUR

50 EUR

100 EUR

150 EUR

Erst wenn in einem Rechtsschutzfall durch uns Zahlungen erbracht werden, wird die Selbstbeteiligung wieder auf 150 EUR zurückgestuft. Das Einstufungsmodell wird dabei ab dem nächsten schadenfreien Jahr wieder in Gang gesetzt.

Das optimale Rechtsschutzangebot - für jeden Lebensbereich.

Die folgenden Beispiele aus unserer täglichen Praxis verdeutlichen, wie wir Sie bei rechtlichen Problemen unterstützen können.

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
    Diese Versicherung ist dann für Sie da, wenn Sie Ansprüche auf Schadenersatz gegen einen Schädiger durchsetzen möchten. Beispiel: Sie wurden unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem an Ihrem Pkw ein Schaden von 2.500 EUR entstanden ist. Natürlich möchten Sie diesen Schaden ersetzt bekommen. In diesem Falle können Anwalts- und Gerichtskosten von bis zu 1.400 EUR entstehen. Die Rechtsschutzversicherung der wgv sorgt für die Durchsetzung Ihrer Schadenersatzansprüche.
  • Arbeits-Rechtsschutz
    Diese Versicherung schützt Sie, wenn es zu Auseinandersetzungen aus einem Arbeitsverhältnis kommt. Ein Beispiel: Sie sind der Meinung, dass Sie zu Unrecht von Ihrem Arbeitgeber abgemahnt wurden oder dass eine Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses nicht gerechtfertigt ist. Wir unterstützen Ihr Anliegen, indem wir die Kosten Ihres Rechtsanwaltes übernehmen.
  • Straf-Rechtsschutz
    Sie haben als Fußgänger einen schweren Verkehrsunfall verursacht und als Folge wird gegen Sie ein Strafverfahren wegen eines verkehrsrechtlichen Vergehens eingeleitet. In diesem Fall sind wir für Sie da. Wir vermitteln für Sie und bezahlen Ihnen darüber hinaus auch die gesetzlichen Gebühren Ihres Strafverteidigers und die anfallenden Gerichtskosten.
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
    Wenn Sie zum Beispiel einen Bußgeldbescheid erhalten, weil Sie angeblich zu schnell gefahren sind, dann hilft dieser Rechtsschutz. Sie zweifeln an der Richtigkeit des Vorwurfs und legen Einspruch ein, damit kein Eintrag in „Flensburg“ erfolgt. Die Kosten für Anwalt und Gericht, um an Ihr Recht zu kommen, können hier schnell auf bis zu 500 EUR ansteigen. Mit diesem Rechtsschutz werden diese Kosten von uns übernommen.
  • Führerschein-Rechtsschutz
    Wenn Ihnen wegen verkehrswidrigem Verhalten der Führerschein entzogen werden soll, dann springt dieser Rechtsschutz ein. Mit Hilfe der wgv können Sie so ohne eigenes Kostenrisiko um Ihren Führerschein kämpfen.
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz
    Dieser spezielle Rechtsschutz hilft Ihnen, wenn ein Prozess vor dem Sozialgericht angestrengt werden muss. Ein Beispiel: Sie haben einen Arbeitsunfall und über die Leistungspflicht der Berufsgenossenschaft kommt es zum Streit, der zu einem Verfahren vor dem Sozialgericht führt. Die wgv übernimmt dann für den gerichtlichen Rechtsstreit den Versicherungsschutz.
  • Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht
    Angenommen, Sie werden in einem Erbfall übergangen und nun möchten Sie herausfinden, in welcher Höhe Ihnen der Pflichtteil zusteht. Hier übernehmen wir die Beratungskosten, sofern der Anwalt nicht weitergehend für Sie tätig ist.
  • Allgemeiner Vertrags-Rechtsschutz
    Diese Versicherung ist dann für Sie da, wenn Sie im Privatbereich Ansprüche aus Verträgen des täglichen Lebens geltend machen oder auch abwehren müssen. Beispiel: Ihre Spülmaschine war defekt und zwei Wochen nach der Reparatur treten wieder Mängel auf. Dennoch besteht der Kundendienst auf eine vollständige Bezahlung der Rechnung. Hier übernimmt die wgv die Kosten der rechtlichen Auseinandersetzung.
  • Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz
    Auf einer Reise wird ein Teil Ihres Gepäcks gestohlen. Ihre Reisegepäckversicherung wendet aber ein, dass Sie nicht gut genug darauf aufgepasst hätten und lehnt eine Entschädigungsleistung ab. Kommt es in diesem Falle nicht zu einer Einigung, unterstützt Sie dieser Rechtsschutz der wgv bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche.
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
    Unser Steuer-Rechtsschutz unterstützt Sie dann, wenn wegen Ihren Steuern oder anderen Abgaben (z.B. Zöllen oder Gebühren) ein Prozess vor deutschen Finanz- und Verwaltungsgerichten notwendig wird.
  • Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
    Sie werden von Randalierern angegriffen und verletzt. Wenn Sie sich als Nebenkläger an dem Strafprozess gegen die Täter beteiligen, tragen wir das Kostenrisiko.
  • Fahrer- und Fußgänger-Rechtsschutz
    Dieser Rechtsschutz umfasst auch den Rechtsschutz als Fahrgast und Radfahrer - für Sie als Versicherungsnehmer, Ihren ehelichen/eingetragenen oder im Versicherungsschein genannten sonstigen Lebenspartner und Ihre minderjährigen Kinder.

Im OPTIMAL-Tarif umfasst Ihr Versicherungsschutz zusätzlich folgende Leistungen:

  • Sozial-Rechtsschutz bereits für Widerspruchsverfahren
    Unser Schutz für die außergerichtliche Vertretung in sozialen Angelegenheiten. Ein Beispiel: Das Sozialamt stuft Ihren Behinderungsgrad von 100 % auf 80 % zurück. Für die außergerichtliche Tätigkeit des Rechtsanwaltes fallen bereits Gebühren an, die von uns im Rahmen der Vereinbarung übernommen werden.
  • Verwaltungsgerichts-Rechtsschutz im privaten Bereich
    Wollen Sie sich gerichtlich in nicht-verkehrsrechtlichen Angelegenheiten wehren, ist dieser Rechtsschutz genau richtig. Beispiel: Ihrem Kind wird die Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) verweigert. Wenn Sie mit Hilfe eines Rechtsanwalts den Vorgang durch das Verwaltungsgericht klären wollen, trägt die wgv die hierbei entstehenden Kosten.
  • erweiterter Straf-Rechtsschutz
    Mit diesem erweiterten Rechtsschutz helfen wir Ihnen dann, wenn Ihnen zu Unrecht vorgeworfen wird, eine der folgenden Vergehen begangen zu haben: Hausfriedensbruch, Beleidigung, Diebstahl, Sachbeschädigung. Also beispielsweise dann, wenn Ihr Nachbar eine Strafanzeige wegen angeblicher Beleidigung gegen Sie erstattet.
  • Beratungs-Rechtsschutz für Betreuungsverfügungen und Vorsorgevollmachten
    Wenn Sie für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit Vorsorge treffen möchten und die Beratung durch einen Rechtsanwalt wünschen.
    Ein Beispiel: Sie wollen für den Fall einer schweren Krankheit oder eines Pflegefalles Vorsorge treffen und suchen deshalb einen Rechtsanwalt auf. Mit ihm besprechen Sie alle Details. Auch hier unterstützt Sie die wgv.

Wählen Sie den Rechtsbeistand Ihres Vertrauens.

Damit Sie mit unserer finanziellen Hilfe Ihre Rechte ausschöpfen können, haben Sie bei der Wahl Ihres Rechtsanwaltes völlig freie Hand. Wenn Sie es wünschen, empfehlen wir Ihnen gerne einen erfahrenen Anwalt.